Glück gehabt

Komödie, Thriller, Ö 2019, 100 Minuten
mit Philipp Hochmair, Julia Roy, Larissa Fuchs , Robert Stadlober, Claudia Kottal
Regie: Peter Payer


Eine Rolle, die Phillipp Hochmair auf den Leib geschrieben ist: Was als komödiantische Dreiecksgeschichte beginnt, steigert sich zu einem schwarzhumorigen Thriller voller Überraschungen.

Peter Payer verfilmt den Roman „Das Polykrates-Syndrom" von Antonio Fian.

 

Artur ist Ende 30. Er ist ausgebildeter Lehrer, verdingt sich aber als Nachhilfelehrer und arbeitet in einem Copyshop. Er führt eine glückliche Ehe mit Rita, Lehrerin auf dem Sprung zur Schuldirektorin. Die Gemächlichkeit in Arthurs Leben nimmt ein jähes Ende, als die schöne, junge Alice in den Kopierladen und damit in Arturs Leben platzt.

Dieser Film wurde im Jahr 2019 im Stadt-Kino Horn gezeigt

zurück