Eine größere Welt

Drama, FR/BEL 2019, 100 Minuten
mit Cecile de France
Regie: Fabienne Berthaud


Die wahre Geschichte der Französin Corine Sombrun, die nach dem viel zu frühen Tod ihres Mannes in die Mongolei reist und ihr wahres Selbst als Schamanin entdeckt.

Nach dem Tod ihrer großen Liebe, Paul, verlässt Corine für ein paar Wochen Paris, um im Rahmen ihrer Arbeit ethnographische Tonaufnahmen in der Mongolei zu machen. Die dortige Begegnung mit der Schamanin Oyun wird ihr Leben verändern: Diese offenbart ihr, dass sie eine seltene Gabe hat, die sie in schamanischer Tradition ausbilden will. Corine lässt sich auf eine Entdeckungsreise ein, die sie neben einer neuen, fast vergessenen Kultur vor allem sich selbst entdecken lässt.

 

Cécile de France ist in der Hauptrolle eine Wucht. Und dann ist da noch die atemberaubende Landschaft: weit, karg, schön und unberührt.

Dieser Film wurde im Jahr 2019 im Stadt-Kino Horn gezeigt

zurück