Nur Fliegen ist schöner

Komödie, F 2015, 104 Minuten

Ein Mann um die 50 entdeckt die Liebe zum Kajak und taucht in eine exotisch Flusswelt ein.

Eine unwiderstehlich charmante Anti-Stress-Komödie.

Michel, Mitte 50, verheiratet, die Kinder aus dem Haus, steckt in seiner täglichen Routine fest. Nach der Arbeit träumt er von einem anderen Leben. Eines Tages stößt Michel durch Zufall auf das Foto eines Kajaks - es ist Liebe auf den ersten Blick!

Heimlich kauft er sich ein Kajak, und als er endlich in die unbekannten Gewässer eines Flusses stößt, taucht er in eine exotische Welt ein, geprägt von Unbeschwertheit, die er so schnell nicht wieder verlassen will.

Der mehrfache César-Preisträger Bruno Podalydès zaubert mit NUR FLIEGEN IST SCHÖNER eine unwiderstehlich charmante Anti-Stress-Komödie auf die Leinwand, die sommerlich-leicht und gleichzeitig tiefgründig ist. Wieder einmal beweist sich Bruno Podalydès als wahrer Spezialist, exzentrische Menschen in Aufbruchsstimmung zu porträtieren, und bereichert mit seinem neuesten Geniestreich den französischen Autorenfilm.

Dieser Film wurde im Jahr 2015 im Stadt-Kino Horn gezeigt

zurück