BollyWoodQuarter

Setzt sich aus den Begriffen Bollywood (indische Filmindustrie) und Woodquarter (englisch Waldviertel) zusammen.
Hier treffen die Kunstwelten des indischen Films und Waldviertler Orte und ihre alltäglichen Szenarien aufeinander.

Tänzerinnen in bunten indischen Saris unterbrechen das (Alltags-)Leben der BewohnerInnen und der BesucherInnen des Waldviertels und öffnen Räume zum Träumen und Fantasieren.

An dem Projekt, das von der NÖ Dorf- und Stadterneuerung bei der Ideenbörse 2010 ausgezeichnet wurde, haben insgesamt 44 Personen aus Horn und Umgebung in unterschiedlichen Rollen, als Tänzerinnen, Kameramänner, Techniker, Schneiderinnen ….teilgenommen. Auch die Einheimischen und die BesucherInnen, die sich zufällig gerade an den Drehorten (Horn, Geras, Rosenburg, Pernegg, Kainreith, Eggenburg, Mold, Großburgstall, …) befanden, sind DarstellerInnen und ZuschauerInnen gleichzeitig.

Filmpräsentation, Bollywood Dance, Buffet
am Freitag, den 5. November 2010, ab 19 Uhr im Stadtkino Horn

Zurück
BollyWoodQuarter Stadt-Kino Horn