Zum Hauptinhalt springen
Klammer - Chasing the Line im Stadt-Kino

Klammer - Chasing the Line

Drama, Biografie, A 2021, 114 Minuten , ab 6
mit Julian Waldner, Valerie Huber, Alexander Stecher
Regie: Andreas Schmied
Prädikat: wertvoll


Bei den Olympischen Winterspielen von 1976 muss sich der junge Franz Klammer der ultimativen Herausforderung stellen.

Beim Abfahrtslauf der Olympischen Winterspiele 1976 ist der erst 22-jährige Franz Klammer im ‚Auge des Sturms‘. Seit der letzten Saison hat der charismatische Newcomer nahezu jeden Abfahrtslauf gewonnen. Der Druck von Presse und Öffentlichkeit, sowie die Hoffnung einer ganzen Nation sind auf dem Höhepunkt. Sein Sponsor bedrängt ihn kurz vor dem Rennen die Ausrüstung zu wechseln, das Wetter verschlechtert sich zusehends und seine größten Rivalen wissen, dass Franz mehr leisten muss als keinen Fehler zu machen. Franz spürt, dass er seinen eigenen Weg finden muss und nur die Liebe seines Lebens ihm die Kraft dazu geben kann. Es wird der Rennlauf seines Lebens, bei der er die unmöglich geglaubte Linie fährt, die ihn bis heute zur Legende des Alpinsports macht.

 

Dieser Film wurde im Jahr 2021 im Stadt-Kino Horn gezeigt

zurück