Zum Hauptinhalt springen
Monsieur Claude und sein großes Fest im Stadt-Kino

Monsieur Claude und sein großes Fest

Komödie, F 2022, 98 Minuten , jugendfrei
mit Chantal Lauby, Christian Clavier, Pascal Nzonzi
Regie: Philippe de Chauveron


Der dritte Teil der Erfolgsserie aus Frankreich ist ein Fest der Situationskomik, voller Esprit und Dialogwitz.

Der 40. Hochzeitstag von Claude und Marie steht bevor, und auch die reife Liebe will beschworen sein. Claude verspricht ein romantisches Abendessen und ahnt nicht, dass die Töchter still und heimlich sein persönliches Armageddon planen: eine Familienfeier mit allen Schwiegereltern aus der ganzen Welt, bei der Claude und Marie ihr Eheversprechen erneuern sollen. Während die Töchter inklusionssensible Hochzeitspläne schmieden, zeichnet sich am Horizont ein Massaker der interkulturellen Gehässigkeiten ab, das selbst Monsieur Claudes Erregungskurve in den Schatten stellt. Was folgt ist ein rasantes Säbelrasseln familiärer Krisenfälle zwischen verbotenen Drinks, liebestollen Kunsthändlern und der Diskriminierung einer Jurte.

 

Monsieur Claude, der Meister der formvollendeten Zerknirschung, ist zurück! Keiner beherrscht die Kunst der gerümpften Nase so unterhaltsam wie er: Christian Clavier brilliert in seinem langerwarteten neuen Leinwandabenteuer in der Königsklasse interkultureller Diplomatie: dem Großfamilienfest. MONSIEUR CLAUDE UND SEIN GROSSES FEST ist genau das: ein Fest der Situationskomik, voller Esprit und Dialogwitz, eine Kinokomödie, wie sie sein muss – mitreißend, sympathisch und vor allem extrem witzig.


Spielzeiten im Stadt-Kino Horn

Mi. 17. August  20:00
Do. 18. August  20:00
Mi. 24. August  20:00

zurück