Zum Hauptinhalt springen
Sterne unter der Stadt im Stadt-Kino

Sterne unter der Stadt

Drama, Romanze, AT 2023, 90 Minuten , ab 10
mit Verena Altenberger, Thomas Prenn, Margarethe Tiesel, Harald Windisch, Simon Hatzl, Holger Schober, Erwin Lederer
Regie: Chris Raiber
Prädikat: wertvoll


Die bittersüße Romanze mit ihren liebenswürdigen Charakteren und deren Schrulligkeiten verzaubert ebenso wie die verträumte Musik, die liebevolle Ausstattung – und nicht zuletzt das Spiel der beiden Hauptfiguren Thomas Prenn und Verena Altenberger.

STERNE UNTER DER STADT ist eine hochemotionale Liebesgeschichte, die sich in den Tiefen des Wiener U-Bahn-Netzes zuträgt. Neben den liebevoll-skurrilen Charakteren erlangt der aus U-Bahnstationen bekannte „Infoscreen“ eine zentrale Rolle: der Bildschirm dient als Kommunikationsmittel, einerseits um Kontakt aufzunehmen – also um Nähe zu gewinnen – und andererseits um Distanz zu halten. Für den schüchternen Alexander die einzige Möglichkeit, mit der lebenslustigen Caro in Kontakt zu treten. Jedes der gewissenhaft erarbeiteten Bilder ist

poetisch, bildstark und emotional zugleich.

Bei diesem Film geht es um die Kraft der grenzenlosen Liebe und um unendliche Hingabe. Themen die jeden, unabhängig von Alter und Herkunft,

berühren und Emotionen, die im tiefsten Inneren jedes Menschen stecken.

 


Spielzeiten im Stadt-Kino Horn

Do. 30.   19:30
Mi. 05. April  19:30

zurück